Sonntag, 30. Juli 2017

Minimenschenkombi

Mal wieder in Größe 62 was genäht für einen neuen Erdenbewohner.
Dazu muss ich wahrscheinlich nicht viel schreiben. Die Hose aus einem Stück (oder vier incl. Bündchen;))...praktisch und schnell gemacht. Wickeljacke ist für Baby immer toll, warmer Bauch und das.

Schnitt: 
Hose: Ottobre

Stoff: lillestoff <3

Geplottet habe ich zwar auf die Innenseite der Jacke , aber man kann sie auch wenden. Ich musste einfach irgendwie was plotten :). Ich habe in letzter Zeit einfach viel zu viele Dateien gekauft. Mein Sohn ist wahrscheinlich schon zu alt für das süße Kücken.









Dienstag, 25. Juli 2017

Fankfurt

Da Frau ihr Reportoire etwas erweitern möchte, wollte ich mir endlich mal eine Hose nähen. Die Boyfriend von leni pepunkt liegt fast fertig zu Hause, aber ob es dazu je n Post geben wird oder ob ich Sie überhaupt ausführe steht noch in den Sternen. Die dreamy von kullaloo ist toll, aber ich bin nicht so der Jogginghosentyp und gehe lieber in Jeans oder ähnlichem vor die Tür. Im Sommer braucht Frau eine kurze Hose.Als Pech und Schwefel das Schnittmuster Frankfurt veröffentlicht haben, war ich sofort überzeugt. Es dauert etwas vom Schnittmuster drucken bis zum Zuschnitt.Ich hatte bei Frau Schneider den sehr schönen Jeansjersey für 20% billiger erstehen dürfen und dachte daraus kann ich es doch versuchen.Ich war dann etwas überrascht das ich mich für die Variante mit Reißverschluss entschieden hatte. Letztendlich hatte ich dann auch kein Bock den Reißverschluss einzunähen und ihn durch Knöpfe ersetzt. Der Stoff ist wahrscheinlich etwas zu dehnbar und schwer, aber die Hose ist trotzdem toll. Ich war schon kurz mit ihr wandern.Passt!!!!

Das Oberteil ist ein FrauNina von Fritzi / Schnittreif aus Musselin. Davon bin ich mega überzeugt. Es ist auch schon die zweite.

Schnitt: 

Stoff:
Oberteil: Musselin von heimatkinder






Schwalbentoni

Von Beginn an meiner Nähsucht waren die Schnitte von Das Milchmonster dabei.
Alle sind wirklich großartig und passen auf Anhieb. Die neuen Sachen sind nicht so mein Fall, aber Toni, Alegra, Dolores und das Beinkleid müssen immer mal wieder sein.
Hier eine Toni aus einem Jersey mit Schwalben, den ich mal bei ner Eröffnung eines Stoffladens irgendwo im Westen Berlins erstanden habe.
Die Kulisse ist mal wieder Italien <3.






Sonntag, 23. Juli 2017

Tante Klara Toni


Eine superduper Toni <3!!!
Sie ist schon aus dem letzten Jahr. 
Es liegt auch noch ein Rapport in der Stoffschatztruhe von dem wunderschönen Jersey. Tante Klara von lillestoff ... Unfassbar schön und auch ein toller Sommerstoff, super weich und dünn.
Wieder schöne Fotos aus Italien. Mein Sohn macht das tatsächlich schon recht gut. (Besser als mein Freund ;p) Aber ich hab zum Glück auch meine Schwester dabei, von der die Fotos wirklich vorzeigbar sind. Ich hoffe ich schaffe es auch noch Fotos von den Sachen des kleinen Mannes zu machen, aber er ist immer wieder zu schnell oder ... 
Nee, Mama nich :)

Warum ich im Urlaub poste?!? Weil es scheiße heiß draußen ist und hier alle, aber ausnahmslos alle Siesta machen

Schnitt: Toni von Milchmonster
Stoff: Tante Klara von lillestoff














Samstag, 22. Juli 2017

Dreamy

Ach ... ich schulde euch noch soooooo viele Posts
(Als wenn es einer lesen würde ;))

Dieses Jahr machen wir Urlaub in Italien und in Italien ist schönes Wetter. Während in Berlin das zweite Mal Ausnahmezustand ausgerufen wurde, wegen des Regens, sitzen wir hier bei 35 Grad im Schatten.Genau wie vorher gesagt, deswegen hab ich mir ne lange Hose genäht. Eine lange dünne Hose. Ich hasse die pralle Sonne auf der Haut. Viskoseleinen ist schön, aber nicht unbedingt kuschelig. Sie ist aber super bequem, leider hat Sie einen kleinen Produktionsfehler und ich durfte ja meine Ovi nicht mit in Urlaub nehmen ;) Nee ja ist auch besser. Ich bin wirklich sehr süchtig und die to-sew-liste ist unendlich.
Italien ist ein fantastischer Hintergrund für Fotos.


Das Oberteil ist eine Livia von pattydoo aus einem Stoffschätzchen. Ich hatte Sie mir bis dahin nur mit Bündchen genäht. Diese hier ist mir einn bißchen zu kurz. Ich hab ja von Mutti gelernt immer das Hemd in die Hose ;).






Freitag, 9. Juni 2017

Lady Rose in Dresden

Der Post entsteht nur, weil der Schnitt soooo sehr bequem ist.
Er trägt sich super.
Ich weiß gar nicht was das für n Stoff ist, ich hab ihn irgendwann mal in nem Sale geschossen. aber anscheinend perfekt für ne Lady Rose.
Entstanden sind die Fotos in Dresden an einem wunderschönen Tag bei einer lieben Freundin.

Stoff:??? Ärmel: lillestoff (mal wieder den perfekten Kombistoff  bei Frau Schneider gefunden)







Collegejacke

💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖

Jetzt war es viel zu warm, um Sie zu tragen oder zu nass.
Aber es ist ein echtes Schmuckstück geworden.
Ich hab dann mal doch lieber ne Größe 40 genäht und dann war Sie mir irgendwie viel zu weit, aber 20 cm weniger beim Saumbündchen und schon ist Sie perfekt.
Die Anleitung von pattydoo ist sehr gut , wie so vieles von ihr.
Natürlich hab ich mir den einen Meter Stoffschatz komplett zerschnitten, um das Muster schön auf der Jacke zu haben...Aber das war es wert.
Der wattierte Steppjersey, vorallem der schwarze ist sooo unheimlich weich. Ein tolle Qualität aus Bio-Baumwolle.


ein kostenloses Add On zu Jacke Janice
Stoff: in the forest und schwarzer Stepper von Lillestoff
Bündchen auch von Lillestoff